Aufrufe
vor 2 Wochen

Tourentipp 08.2021 – Lauterbrunner Breithorn Westgrat

  • Text
  • Erlebnis
  • Berggasthaus
  • Obersteinberg
  • Abstieg
  • Berner
  • Berghotel
  • Stechelberg
  • Westgrat
  • Breithorn
  • Lauterbrunner

Tourentipp 08.2021 – Lauterbrunner Breithorn

Bächli-Tourentipp 20 km Schweiz DEUTSCHLAND Basel Winterthur Zürich St. Gallen FRANKREICH Olten Neuchatel Biel Luzern Zug ÖSTERREICH Bern Thun Meiringen Chur Lauterbrunner Breithorn Westgrat Eine nachhaltige Hochtour, gibt es das? Genève Lausanne FRANKREICH Sion ITALIEN Wasen Interlaken Oberwald Lauterbrunner Breithorn Brig Locarno Bellinzona Lugano ITALIEN Samedan Ich wurde kürzlich gefragt, ob es eine «nachhaltige» Hochtour gibt. Vorneweg: So einfach lässt sich diese Frage nicht beantworten. Aber etwas auf Spurensuche nach einer Möglichkeit können wir uns schon mal wagen. Sie führt uns ins Berner Oberland, genau in das hintere Lauterbrunnental. Wohl am «nachhaltigsten» wäre es die Tour erst gar nicht zu unternehmen. Wenn wir aber den Menschen als Teil der Natur, sein Wohlbefinden sowie der Wert einer Seilschaft am Berg mit einem gemeinsamen Erlebnis mit einbeziehen, so kommen wir vielleicht darauf, von Zuhause Barfuss mit dem Rucksack loszulaufen und mit blosen Händen und Füssen auf einen Gipfel zu steigen. Ganz so puristisch muss es aber doch nicht sein und so versuchen wir eine gute Mischung zwischen «Nachhaltigkeit» und genussreichem Erlebnis am Berg zu finden. Dies kann z.B. «weniger ist mehr», «viele Erlebnisstunden in Bezug auf die Anreise» (dem gewichtigsten Faktor, wenn es darum geht die Umwelt möglichst wenig zu belasten), oder ein Erlebnis mit «längere Zeit anhaltende Wirkung» bedeuten. In Bezug auf die Bergsteigerausrüstung, muss es nicht immer das Neueste sein. Besser gute Produkte die länger halten als billige welche schon bald weggeschmissen werden müssen. Und so geht es mit dem Fahrrad nach Stechelberg und zu Fuss mit Übernachtung in der Schmadrihütte über den Westgrat auf das Lauterbrunner Breithorn. Im Abstieg gönnen wir uns eine Nacht im Berghotel Obersteinberg, denn schliesslich sind wir auch Gast in einer Region. Ausklang am Thunersee mit einer Hasliglace und einem abkühlenden Bad. Probiert es aus! Ein Erlebnis mit «längere Zeit anhaltende Wirkung» wird es garantiert! Daniel Silbernagel, bergpunkt Stechelberg. Ab hier geht es zu Fuss oder vorerst mit dem Bike weiter Richtung Schmadrihütte. Zuhinterst im Lauterbrunnental liegt das Breithorn mit einer spannenden Aufstiegsroute. Im Vordergrund Obersteinberg mit dem Berghotel. HOCHOUR

Deutsch

NEWSLETTER