Aufrufe
vor 3 Jahren

Tourentipp 06.2016 Kander Blocks

  • Text
  • Blausee
  • Bouldern
  • Sektor
  • Kander
  • Drytoolblock
  • Grossen
  • Kante
  • Boulder
  • Antz
  • Wald

KURZINFO Sektor Blausee

KURZINFO Sektor Blausee II – Drytoolblock Ausgangs- und Endpunkt Bushaltestelle «Blausee». Kandersteg und Frutigen haben direkten Bahnanschluss. Alle Bouldergebiete im Kandertal können von dort perfekt mit dem Bus erreicht werden. Anreise Mit dem Zug nach Frutigen oder Kandersteg. Bus nach «Blausee» [ Fahrplan/Preise: www.sbb.ch ] Einleitung Gebiet Zustieg Klima Bodenbereich / Kinder Unterkünfte / Campingplätze Material / Führer Besonderes Kurse Im Gebiet Blausee gibt es 4 Sektoren mit über 60 Blöcke mit ca. 200 Boulder im Bereich 4 bis 8B+, sowie einige Projekte. Im Sektor Blausee II – Drytoolingblock alleine 15 Blöcke im Bereich 4+ bis 8A+. Der Paradesektor des Gebietes mit einigen der besten und am häufigsten begangenen Boulder des Gebietes. Etwa 5–10 Minuten Gehzeit. Von der Bushaltestelle / Parkplatz folgt man 150 Meter der Hauptstrasse talaufwärts, geht rechts am Bauernhof vorbei und gelangt durch einen versteckten Hohlweg direkt ins Gebiet. Zu den Sektoren «Bienenhaus» und «Hinten» folgt man dem asphaltierten Feldweg noch etwas weiter und biegt am - oder kurz nach - dem Bienenhäuschen ins Gebiet ab. Der Sektor zieht sich über den Höhenrücken vom grossen Drytoolblock Richtung Strasse. Durch die erhöhte- Lage sind die Blöcke gut dem Wind und der Sonne ausgesetzt, so dass sie - vor allem bei Föhn undfehlendem Laub - sehr schnell trocknen. Das Absprunggelände ist ein mehr oder weniger verblockter Wald mit überwiegend guten Landeplätzen. Für Familien ist es ein brauchbares Gebiet. Allerdingsgibt es auch einige Löcher zwischen denBlöcken. Es gibt einige Bouldermöglichkeiten für Kinder. In Kandersteg gibt es die komplette Infrastruktur einer grossen Ferienregion. Ferienhäuser, Bed&Breakfast sowie Hotels aller Preisklassen stehen in grosser Anzahl zur Verfügung. Tourismusbüro Kandersteg Tel. +41 (0) 33 675 80 80, www.kandersteg.ch Camping «Rendez-vous» Kandersteg: +41 (0) 33 675 15 34, www.camping-kandersteg.ch Camping «Grassi» Frutigen: +41 (0) 33 671 11 49, www.campinggrassi@bluewin.ch Bouldermatte, Kletterfinken, Magnesia, Zahnbürste und Freunde zum Spoten. Boulderführer Kander Blocks, ISBN 978-3-033-03426-6, www.topoverlag.ch oder im Bächli Bergsport oder/und das bimano APP. Für Familien mit Kindern lohnt sich ein Besuch im Naturpark Blausee. Hier gibt es Kinderspielplätze, Grillstellen und Kaffee oder Bier für Mami und Papi. Techniktraining im Klettergarten und 2 Tageskurse Bouldern Chironico, Bouldern und Spiel am Fels in Fontainebleau, dem magischen Wald: Alle Angebote: http://www.bergpunkt.ch/besserklettern Kander Blocks Boulderführer Kandertal, Schweiz Wolfgang Antz 1. Auflage 2012, d, 320 Seiten, 14 x 18 cm, 4-farbig CHF 49.-- I > ISBN 978-3-033-03426-6 Der einzigartige «Zebrafels» am Blausee. Daniele Petrolo in «Stirnwand» 4+. Foto: © Jano Böhlen

KARTE UND BOULDERBLÖCKE Sektor Blausee II – Drytoolblock Blausee III 15 12 14 11 13 Blausee I 9 10 12 11 10 9 1 20m N Vom 2 3 4 5 7 6 8 P Boulderdaten 15 Blöcke im Bereich 4+ (1 Boulder 2) bis 8A+ Highlights Block 1 – 1. Affentanz 5+ *** Block 1 – 2. Commala 6B+ *** Block 2 – 4. Epic Meal Time 6C+ *** Block 3 – 1. Exit 7B+ *** Block 5 – 1. Randall Flagg 7A *** Block 6 – 3. Direkt zum Gipfel 2 *** Block 8 – viele, schöne schwere Boulders Block 9 – 5. Carpe Diem 8A+ *** Block 11 “Das Zebra” – schöne Bloulders im Bereich 5–6A, ein Muss! ... usw – hingehen und zupacken! Block 11 «Das Zebra» 1. Freudentanz 5+/6A *** Gerade durch die glatte Wand hoch. Morpho. 2. Dicke Kante 5+ SD an der breiten Kante. Gerade hoch. 3. Schlitzi 5 SD etwa ein Meter rechts von 2. unter markanten Rissen. Gerade über die kleinen Risse hoch. 4. Zebratraverse 6B+ Schöne Traverse mit geringem Trittangebot. SD wie 3. Kurz hoch, dann möglichst tief nach rechts queren und beim «Zebrastreifen» aussteigen 5. Zebrastreifen 7A Tiefer SD am Fuss der seichten Verschneidung (handbreite Untergriffzange für links und Leiste mit der rechten Hand). Gerade hoch. 6. Accent Amour 7B+ *** Ist etwas definiert, hat aber sehr schöne Züge. Gleicher SD wie die Zebrakante. Ohne die obere Kante nach links rüber und über den «Zebrastreifen» aussteigen. Block 1 1. Affentanz 5+ *** Sehr schöne Kante. Stehstart. 2. Commala 6B+ *** SD mit links tief an Kante und mit rechts an Leiste. In wenigen Zügen gerade hoch. 3. Donnerschlag 5 SD rechts an der Kante. Mittels guten Griffen nach links und über “Commala” aussteigen. 7. Zebrakante 5 *** Klasse Kante mit sehr grossen Griffen. SD auf Stein sitzend an grossen Griff. Mit den schönen Strukturen der schönen Kante entlang. 8. Grosse Zebrakante 6A *** SD ganz unten rechts. Nach links bis zum Start der Zebrakante und diese weiter. Topos und weitere Blöcke im Boulderführer Kander Blocks: © Wolfgang Antz, bimano.ch Impressum Layout topo.verlag, www.topoverlag.ch Bilder, Topos © Archiv Wolfang Antz, bimano.ch

Deutsch

NEWSLETTER