Aufrufe
vor 8 Monaten

Tourentipp 05.2022 – Gross Walenstock Nordgrat

  • Text
  • Alpine
  • Waleg
  • Sommer
  • Felsstufe
  • Kletterstellen
  • Gipfel
  • Bannalp
  • Walenstock
  • Nordgrat
  • Walengrat

Tourentipp 05.2022 – Gross Walenstock

Bächli-Tourentipp Walengrat Gross Walenstock Nordgrat Walengrat “Kraxeltour” von der Bannalp hinüber zum Engelbergertal In den Hochalpen liegt noch viel Schnee, für Skitouren trägt man die Winterausrüstung doch schon ein ganzes Stück. Und überhaupt, jetzt soll es doch mal Sommer werden. Da kommen die «Alpinen Klettertouren» gerade richtig! Und davon gibt es viele (* 1 ). Der Nordgrat des Gross Walenstock erreicht man über den «Runden», einem unbekannten Gipfel oberhalb der Waleg. Die Route verläuft vom Einstieg bis auf den letzten Gipfel auf der Grenze zwischen den Kantonen Nidwalden und Obwalden. Sie ist eine Mischung aus einer alpinen Wanderung und etwas «kraxeln» mit Kletterstellen bis 3b. Vom letzten Gipfel, dem Rigidalstock geht es über den Klettersteig absteigend zur Brunnihütte, und ab da, bequem mit Sessellift und- Gondelbahn nach Engelberg. Mit guten Zustiegsschuhen oder Bergschuhen an den Füssen, einem kurzen Seil und ein paar Expressen im Rucksack ist man für diese Tour gut gerüstet und nach 67 Stunden kann man die Füsse im kleinen See neben der Brunnihütte abkühlen. Achtung: Nicht auf die Blumen stehen Daniel, bergpunkt (* 1 Insidertipp: ein erster Band über «Alpine Klettertouren» erscheint auf Sommer 2023 im Topo.Verlag) Typisches Gelände für diese «Kraxeltour». Grasbänder wechseln mit kurzen Kletterstellen ab. Im Zustieg von der Bannalp zum Einstieg über das Waleg wird etwas klarer, warum der erste Gipfel «Runden» benant wurde. ALPINE KLETTERTOUR

Deutsch