Aufrufe
vor 1 Jahr

Inspiration Nr. 02-2020

  • Text
  • Petzl
  • Inspiration
  • Klingler
  • Gewicht
  • Petra
  • Bergsport
  • Kocher
  • Athleten
  • Wegweiser
  • Klettern

HOCHGENUSS

HOCHGENUSS HÜTTENARCHITEKTUR icebreaker nature dye UNTERRUBRIK RUBRIK Move to natural Das Refuge de l’Aigle in der Dauphiné: Traditionalisten hielten eisern an der alten Hütte fest, sodass erst eine Hülle die Lösung brachte … worden. Nach 100 Jahren war die Hütte vor allem ein Sicherheitsrisiko. Obwohl Stahlseile den Bau fixierten, schwankte er bei Sturm bedrohlich. Das Holz war morsch und zerfiel. «Es war ein Wunder, dass sie noch stand», sagt Eric Vannard von der Verwaltung des Nationalparks Écrins, in dem die Hütte liegt. Doch was der Neubau lostreten würde, damit hatten weder er und schon gar nicht Jacques Félix-Faure gerechnet, jener Architekt, der die Ausschreibung gewann. Der Widerstand gegen den Neubau trieb La Grave über zwölf Jahre um. Das Refuge sei kulturgeschichtliches Erbe, Architektur- und Alpingeschichte, sagten die Gegner. Doch jenseits davon ist das Refuge schlichtweg überlebenswichtig bei einer Überschreitung der Meije. Die Fronten verhärteten sich. Es gründete sich ein Verein zur Rettung der alten Hütte, und eines der Mitglieder trat in den Hungerstreik. «Da begann ich zu verstehen», erzählt Jacques, der Architekt. «Ich brauchte die Zustimmung der Menschen.» So entstand die Idee, eine Hülle um die alte Hütte herumzubauen, den Innenraum um eine Etage erweiternd. Die innere Struktur der alten Hütte blieb erhalten, ebenso ihr Material, soweit es zu retten war. In Frankreich, meint Jacques, habe das Refuge de l’Aigle die Vorstellung verändert, wie eine Schutzhütte in den Bergen aussehen sollte: funktional, auf das Nötigste reduziert, dafür die Gemeinschaft zelebrierend. … gestülpt über die ursprüngliche Hütte bietet sie zeitgemässen Schutz und bewahrt zugleich das architektonische Erbe. Lesetipps zur Hüttenarchitektur finden Sie unter: baechli-bergsport.ch/huettenarchitektur FOTO: PASCAL TOURNAIRE, SKIZZE: JACQUES FÉLIX-FAURE Natürliche Farbtöne, gewonnen aus nachhaltigen Pflanzen verleihen den Nature Dye Produkten eine einzigartige Ästhetik und sparen dabei noch Wasser im Färbeprozess ein. 42 INSPIRATION 02 / 2020 43

Deutsch

NEWSLETTER