Aufrufe
vor 2 Jahren

Inspiration 4/2017 de

  • Text
  • Gstaad
  • Movement
  • Inspiration
  • Gewicht
  • Amacher
  • Leicht
  • Bergsport
  • Paar
  • Smartphone
  • Grimentz

WEGWEISER VAL

WEGWEISER VAL D’ANNIVIERS INFO VAL D’ANNIVIERS Allgemeine Infos: valdanniviers.ch Höhenlage Skigebiet: Zinal 1670 – 2896 m, Grimentz 1570 – 2853 m Skischule: Schweizer Skischule, ess-grimentz.ch, ess-zinal.ch Internationale Ski- und Freeride-Schule Grimentz-Zinal, grimentz-zinal-ski-school.ch Bergführer: Guides d’Anniviers, guides-anniviers.ch Unterkunft: Hotel Europe, Zinal, europezinal.ch Chalet Les Rahas by Mrs Miggins, miggins.ch Hütten: Cabane Becs de Bosson (2985 m): Gemütlich mit tollem Panorama (15 - 30 Minuten vom Skilift Lona). Perfekt, um morgens garantiert als Erster am Berg zu sein; Tel. 027 281 3940, cabanedesbecs.ch Cabane de Moiry (2825 m): Für Touren am Glacier de Moiry, Tel. 027 474 4534; cabane-moiry.ch Karten/Literatur: Freeride Map Anniviers, freeride-map.com Swisstopo Skitourenkarte 1:50'000 Arolla, swisstopo.admin.ch Drei Freetouring-Varianten: Orzival: Schlepplift Orzival – Aufstieg auf den Grat am Roc d’Orzival – mehrere Rinnen führen in den Bergkessel Orzival – Abfahrt über Le Chèquet nach Grimentz oder über Orzival und L'Irette nach St. Jean. Diablon: Schlepplift Lona 2 – Col des Becs des Bosson – Basset de Levron (2899 m) – Diablon (3053 m) – Lac des Autannes (2686 m) – Alpage de Torrent – Staumauer Lac de Moiry – Le Mayen – Grimentz (1570 m). Lac du Moiry: Schlepplift Durand, Zinal – am Grat ostseitig zum Punkt 3046 (Richtung Garde de Bordon) – von Punkt 3046 Abfahrt südlich bis Punkt 2829 – über Les Chapelettes und Fêta d’Août zum Lac de Châteaupré (2349 m) – zur Staumauer Lac de Moiry – Le Mayen – Grimentz (1570 m). Kurzer Anstieg zum Becs de Bosson noch bevor die Lifte öffnen: Die ersten Schwünge bei Sonnenaufgang hat man dann exklusiv. ZERKLÜFTETE GIPFEL UND STEILE COULOIRS Wenig später haben wir mit einem breiten Grinsen die ersten 1500 Höhenmeter abgehakt. Auf zu den nächsten 1700! In Grimentz wartet bereits Bixio, unser Guide für den zweiten Tag. Sein Plan: Nochmals rauf zum Col des Becs de Bosson und dann eine Tour auf den Gipfel des Sasseneire. Mit einer Mischung aus Respekt und Vorfreude auf die anspruchsvollen Couloirs vom Gipfelgrat nähern sich Bixio und Luggi dem zerklüfteten Gipfelmassiv. «Wir müssen uns beeilen», mahnt Bixio. «Wenn die Flanke zu viel Sonne bekommt, wird es gefährlich.» Doch zumindest bis auf einen Vorgipfel reicht es. In riesigen Turns rauschen erst Luggi, dann Bixio die noch völlig unverspurten Flanken hinab und weiter zum Lac de Moiry. Nicht weniger perfekt ist auch der letzte Schwung, der Einkehrschwung auf der Rückfahrt in Sierre. Das Château de Villa ist bekannt für seine Raclette-Spezialitäten mit erlesenen Käsesorten aus den Seitentälern des Wallis. «Santé und merci für den grossartigen Tag», prostet Luggi unserem Guide Bixio mit einem Glas Haida zu. Genau der passende Tropfen zur Tour. Die eher seltene Rebsorte wächst im Wallis mehrheitlich auf über 1000 Metern Meereshöhe. Der Wein ist feinwürzig und mit dem Weissen Traminer verwandt. Bodenständig und gleichzeitig mit einer feinen, exquisiten Note – ganz wie die Freetouring-Tage in Grimentz und Zinal. 16

FREI REITER Der Cassiar A 95 ist ein echter Allrounder: einerseits leicht im Aufstieg, andererseits bei der Abfahrt auf und neben der Piste präzise und sicher zu manövrieren. Für die neue Saison wurde der Cassiar um einen Zentimeter verbreitert, das Schaufelprofil leicht erhöht, der Flex nochmal optimiert. Die Metalleinfassungen an Tip und Tail erhöhen bei dem leichten Rocker-Ski die Laufruhe. Der Holzkern ist mit Carbon verstärkt. CASSIAR A 95 DPS Gewicht 3200 g (178 cm) Preis CHF 1349.– ALLE LAGEN Der Kendo wurde speziell für leichtere Fahrer entwickelt und bietet einen perfekten Kompromiss für On- und Off-Piste- Tage. Der Tip & Tail Rocker kommt mit unterschiedlichen Schneeverhältnissen zurecht, ist verspielt genug für Tiefschnee- Ausflüge und arbeitet präzise und kraftvoll auf der Piste. Bei 177 Zentimetern Länge verfügt der Ski über einen Radius von 20,8 Metern. Das erlaubt grosse Kurven bei hohem Tempo. Der Ski hat durchgehende Seitenwangen und einen mehrschichtigen Holzkern mit Titanal-Verstärkung. KENDO D VÖLKL Gewicht 3900 g (177 cm) Preis CHF 679.– BOLL WERK Richtig warm und trotzdem leicht: Die mit Daune (850 Cuin) gefüllte Isolationsjacke aus der Eiger Extreme Kollektion punktet mit einem sehr guten Wärme-Gewichts- Verhältnis. Die Daunen wie auch der leichte Aussenstoff sind wasserabweisend imprägniert. Die spezielle Schnittführung und zusätzliche elastische Einsätze erlauben viel Bewegungsfreiheit – perfekt für alle alpinen Unternehmungen. Als Herren- und Damenmodell erhältlich. TIEFSCHNEE TRACHT Schlichte Optik, robustes Äusseres: Mit ihrem Obermaterial aus dreilagigem Gore Tex Pro Shell ist die Freeride-Jacke wind- und wasserdicht, wasserdampfdurchlässig und sehr widerstandsfähig. Die angeschnittene Kapuze bietet ausreichend Platz für den Skihelm, ein Silikonprint auf der Innenseite der Kapuze verhindert, dass sie auf der Helmoberfläche hin und her rutscht. Am Rücken ist die Jacke länger geschnitten, der Saum lässt sich über einen dehnbaren Kordelzug anpassen. Die Ärmel sind vorgeformt, die Bündchen mit Klett verstellbar. Lange Unterarm-Zipper ermöglichen eine Belüftung nach Bedarf. Dazu ist die Alpine Jacket mit vielen sinnvollen Taschen – zwei seitlichen Fronttaschen, zwei Brusttaschen, davon eine fürs Funkgerät sowie zwei Innentaschen mit Kopfhörerausgang – und einem RECCO-Reflektor ausgestattet. BERG ZIEGE Im hochalpinen Gelände zu Hause: Der Nordwand Light Mid GTX ist der leichteste voll steigeisentaugliche Schuh im Mammut Sortiment. Ein in den Dämpfungskeil integriertes Carbon-Element reduziert das Gewicht und erhöht Trittsicherheit und -präzision. Die Michelin-Sohle bietet viel Grip. Eine elastische Zone im Zungen- und Einstiegsbereich sowie das elastische Futter- und Aussengewebe bieten viel Komfort, verringern die Gefahr von Druckstellen und verbessern zusammen mit der Zwei-Zonen- Schnürung und doppelt geführten Fersenzugbändern den Halt. Durch die gezwickte Machart ist eine Wiederbesohlung möglich. EIGERJOCH ADVANCED IN HOODED JACKET MAMMUT Gewicht 505 g Preis CHF 409.– ALPINE JACKET PEAK PERFORMANCE Gewicht 960 g Preis CHF 669.– NORDWAND LIGHT MID GTX MAMMUT Gewicht 1290 g/Paar Preis CHF 419.–

Deutsch

NEWSLETTER