Aufrufe
vor 1 Woche

Airbagsysteme - Winter 2020/2021

  • Text
  • Cartouche
  • Airbag
  • Liter
  • Poids
  • Litres
  • Gewicht
  • Kontrolle
  • Patrone
  • Rapide
  • Airbagsystem

Airbagsysteme - Winter

LAWINENAIRBAGRUCKSÄCKE SYSTEMÜBERSICHT WINTER 2020/2021 ALLGEMEIN Airbagsystem Removable Airbag System 3.0 Avabag a.Light Base Marke Mammut Ortovox ABS Airbagsystem demontierbar Ja Ja Nein (Modular) Gewicht Airbagsystem ca. Carbon-Patrone: 1’010 g (700 g + 310 g) Stahl-Patrone: 1’200 g (700 g + 500 g) Carbon-Patrone: 1’000 g (690 g + 310 g) - Auslöseeinheit Carbon: 2’150 g g (1’805 g + 345 g) Auslöseeinheit Stahl: 2’385 g (1’805 g + 580 g) Flugzeugtauglich Ja Ja Ja AIRBAG Volumen 150 Liter 160 Liter 170 Liter (2 x 85 Liter) Position Top/Side Top/Side Side Anzahl 1 1 2 Volumen verpackt ca. 2 Liter 2 Liter n. a. Befülldauer ca. 3 Sekunden 3 Sekunden 2-3 Sekunden BEFÜLLUNG Carbon-Patrone Ja Ja Ja Gewicht ca. Preis [CHF] 310 g 159.– Stahl-Patrone Ja - Ja Gas/Füllung Gewicht ca. Preis [CHF] 500 g 90.– Stickstoff (Venturi Ventil) 310 g 169.– - - Stickstoff (Venturi Ventil) Wiederbefüllung Ja Ja Ja Kosten [CHF] Bemerkung 10.– Direktaustausch im Fachhandel 29.– Direktaustausch im Fachhandel 345 g (inkl. Griff) 169.- Stickstoff (Venturi Ventil) 580 g (inkl. Griff) 99.- 24.- Direktaustausch im Fachhandel AUSLÖSUNG Position Auslösegriff links links links (rechts, als Zubehör erhältlich) SERVICE/ WARTUNG Konstruktion Bowdenzug (wird durch Einschrauben der Kartusche gespannt) Bowdenzug (neu Spannen nach Auslösung) Pyrotechnischer Auslösegriff mit pneumatischer Anstecheinheit Auslösegriff verstaubar Ja Ja - Auslösegriff abnehmbar - - Ja • Vor jedem Gebrauch, kurze Kontrolle gemäss Bedienungsanleitung: Gewicht der Patrone, korrekte Befestigung des Airbags im Rucksack, etc. • Probeauslösung mind. einmal pro Jahr (ohne Patrone möglich) • Lebensdauer bis 10 Jahre bzw. 40 Auslösungen (mit oder ohne Patrone) • Vor jedem Gebrauch, kurze Kontrolle gemäss Bedienungsanleitung: Gewicht der Patrone, korrekte Befestigung des Airbags im Rucksack, etc. • Jährliche Selbstkontrolle gemäss Bedienungsanleitung • Generalcheck alle 5 Jahre durch Servicecenter • Lebensdauer bis 10 Jahre bzw. 20 Befüllungen und 100 Trainingsauslösungen ohne Patrone • Vor jedem Gebrauch, kurze Kontrolle gemäss Bedienungsanleitung: Gewicht der Patrone, Verfalldatum des Auslösegriffs, etc. ∙ Trainingsauslösung einmal pro Saison (empfohlen) oder Airbag entfalten ∙ Generalservice alle 3 Jahre DIVERSES • Trainingsauslösung ohne Patrone möglich • Trainingsauslösung ohne Patrone möglich ∙ Verschiedene Aufsätze erhältlich • System kann in verschiedene kompatible Rucksäcke eingesetzt werden • System kann in verschiedene kompatible Rucksäcke eingesetzt werden ∙ Einfaches und schnelles Wechseln der Aufsätze Testauslösung bei Bächli Bergsport Ja Ja Ja Änderungen vorbehalten.

Deutsch

NEWSLETTER