Aufrufe
vor 1 Jahr

Tourentipp 09.2017 - Vom Val Calanca ins Valle d’Osogna

  • Text
  • Alpe
  • Valle
  • Capanna
  • Cava
  • Osogna
  • Wanderung
  • Calanca
  • Dorf
  • Seilbahn
  • Passo
  • Tourentipp

Tourentipp 09.2017 - Vom Val Calanca ins Valle

BÄCHLI-TOURENTIPP Vom Val Calanca ins Valle d’Osogna Alpine Wanderung von einem Bündner Dorf ins Tessin Capanna Cava UTOE Reist man von Norden mit dem Zug ins Tessin und nähert sich Biasca auf knapp 300 müM., so steigt der Blick linkerhand steil über 2500 Höhenmeter empor bis in die Gipfelregion der Torrone-Kette. Viele Höhenmeter sind es hinauf zu den verschiedenen Berghütten um dieses Felsmassif. Eine Art «Hintertüre» mit weniger Höhenmeter dank Postauto und Seilbahnhilfe bietet das Bündnerische Dorf Landarenca oberhalb Selma im Val Clanca. Eine kleine Seilbahn im Selbstbetrieb verbindet die Talstrasse mit dem autofreien Dorf, in welchem nur noch ein paar wenige ständige Bewohner leben. Im Dorf gibt es eine Kirche, ein Restaurant, und der Wirt betreibt auch die Herberge, die im ehemaligen Schul- und Gemeindehaus eingerichtet wurde. Hier auf 1280 müM. beginnt unsere Wanderung über die Btta di Pianca Geneura und den Passo del Mauro zur Capanna Cava. Andertags führt der Weg über die Forc. di Lago und einem kleinen See in die steilen und eindrücklichen Westhänge des Masnan. Durch diese schlängelt sich der teils ausgesetzte Weg um schlussentlich ins Valle d’Osogna, welches man beim Weiler Merisciolo erreicht, zu gelangen. Über eine tiefe Waldschlucht mit kleinen, romanischen Brücken und vielen Höhenmetern erreicht man Osogna in der Riviera. Wer lieber mehr hoch als runter läuft, unternimmt die Wanderung besser umgekehrt. Daniel Silbernagel, bergpunkt Der Torrone della Motta, wie ihn die Bündner nennen (Torent Basso), dominiert die Szennerie um die friedlich gelegene Capanna Cava. Der obere See der Laghetti di Cava lädt «Kaltwasserratten» zum baden ein. Andere klettern lieber über den langen Bergkamm vom Torent Basso bis zum Torent Alto. Und weitere wandern lieber in diesen wilden Bünder- und Tessiner Täler umher. Proprio come piace.

Deutsch

NEWSLETTER