Aufrufe
vor 1 Jahr

Tourentipp 07.2015 Fergenkegel

  • Text
  • Fergenkegel
  • Zustieg
  • Kletterei
  • Monbiel
  • Abstieg
  • Genusskletterei
  • Stillem
  • Ecken
  • Silvretta
  • Alpinen

Tourentipp 07.2015

Bächli-Tourentipp 20 km Schweiz DEUTSCHLAND Basel Winterthur Zürich St. Gallen FRANKREICH Olten Neuchatel Biel Luzern Zug ÖSTERREICH Bern Thun Meiringen Chur Fergenkegel Fergenkegel 2844 m, Südwand Genusskletterei in stillem Ecken der Silvretta Genève Lausanne FRANKREICH Interlaken Sion Brig ITALIEN Wasen Oberwald Locarno Bellinzona Lugano ITALIEN Samedan Bei dieser alpinen Klettertour können wir, ausser allenfalls im Frühsommer wenn im Zustieg noch Schnee liegt, Pickel und Steigeisen zuhause lassen. Die Tour in der recht steilen Fergenkegel-Südwand ist eine schöne Kletterei in gutem Fels. Die Route wurde vorbildlich saniert und hat so ihren alpinen Charakter behalten. Einzig im Zustiegscouloir sollte auf eine gewisse Steinschlaggefahr geachtet werden, sonst steht dem uneingeschränkten Klettergenuss nichts im Wege. Apropos Genuss, es lohnt sich, rechtzeitig auf der urtümlichen Fergenhütte zu sein, um die Vorzüge dieser kleinen unbewarteten Hütte in vollen Zügen zu geniessen. Apéro auf der Hüttenterrasse, ein feines, selbst hochgetragenes und gekochtes Nachtessen, was will man mehr? ... Viel Spass in der Senkrechte Daniel Silbernagel, bergpunkt Die gemütliche Fergenhütte. Im Hintergrund der Fergenkegel über dem Hüttendach. Prächtige Kletterei in gutem Fels. Mit Kletterfinken macht es doppelt Spass. Geht aber gut mit Bergschuhen.

Deutsch

NEWSLETTER