Aufrufe
vor 1 Jahr

Tourentipp 04.2015 Strubel Blocks

  • Text
  • Engstligenalp
  • Strubel
  • Bouldern
  • Sektoren
  • Boulder
  • Antz
  • Sektor
  • Meisten
  • Wolfang
  • Parcours

Tourentipp 04.2015 Strubel

Bächli-Tourentipp by 20 km Schweiz DEUTSCHLAND Basel Winterthur Zürich St. Gallen FRANKREICH Olten Neuchatel Biel Luzern Zug ÖSTERREICH Bern Chur Thun Meiringen Wasen Strubel Blocks – Bouldern auf der Engstligenalp Sektor Gruebi – ein perfektes Familienbouldergebiet Lausanne Interlaken Engstligenalp Sion Brig Genève FRANKREICH ITALIEN Oberwald Locarno Bellinzona Lugano ITALIEN Samedan Bouldern auf der Engstligenalp heisst bouldern in herrlicher Natur. Die Engstligenalp kennen die meisten nur vom Skifahren oder von Skitouren im Winter oder als Wanderparadies. Dass die Engstligenalp ein grosses Bouldergebiet ist, wissen bisher nur die wenigsten. Die meisten Sektoren bieten eher moderate Boulder, wobei auch einige wirkliche «Knacknüsse» dabei sind. Wer seine Hornhaut an den Fingerkuppen «chüdere» also «abschruppen» will, kann einen richtigen Bouldermarathon machen und in den acht neu eingerichteten, farblich markierten Boulderparcours etliche Boulder in verschiedenen Schwierigkeitskategorien aneinanderhängen. Die Sektoren auf der Hochebene zeichnen sich vor allem durch ihren bequemen Zustieg und durch ihre Kinderfreundlichkeit aus. Die Blöcke der «Lägersteine» und der «Sektor Gruebi» liegen auf einer ebenen Blumenwiese durchzogen von kleinen Bächen…ein Kinderparadies! Man nehme einen Fussballplatz, verteile dort Boulderblöcke, pflanze die schönsten Blumen und lasse dort mehrere kleine glasklare Bäche durchfliessen. Die Tribüne ersetze man mit der Kulisse des Steghorns und des Wildstrubels… Viel Spass im perfektes Familienbouldergebiet! Daniel Silbernagel, bergpunkt Mami «versteckt» sich hinter der Bouldermatte. Die Kinder sind fröhlich. Der Wildstrubel schaut gelassen zu. Boudern auf der Engsligenalp – Für Klein und Gross. Fotos: © Archiv Wolfang Antz, bimano.ch

Deutsch

NEWSLETTER