Aufrufe
vor 10 Monaten

Tourentipp 01.2018 - Das Eisrezept für die Verticale

  • Text
  • Mutzgraben
  • Riedtwil
  • Braucht
  • Eisklettern
  • Wasserfall
  • Meter
  • Traverse
  • Wynigen
  • Frankreich
  • Olten
Es müssen nicht immer die grossen Wasserfälle sein, mit Glück findet man auch unweit des Mittellandes ein paar Meter «Eis» zum üben. Der Mutzgraben – einem verträumte Tälchen – zieht von Riedtwil nach SE in die Hügel hinein. Nach gut 2.2 km gelangt man zum 12 Meter hohen Mutzbachfall.

Tourentipp 01.2018 - Das Eisrezept für die

Bächli-Tourentipp 20 km Schweiz DEUTSCHLAND Basel Winterthur FRANKREICH Mutzgraben Olten Biel Neuchatel Luzern Zürich Zug St. Gallen ÖSTERREICH Bern Thun Meiringen Chur Das Eisrezept für die Verticale Mutzgraben mit seinem Wasserfall Genève Lausanne FRANKREICH Interlaken Sion Brig ITALIEN Wasen Oberwald Locarno Bellinzona Lugano ITALIEN Samedan Es müssen nicht immer die grossen Wasserfälle sein, mit Glück findet man auch unweit des Mittellandes ein paar Meter «Eis» zum üben. Der Mutzgraben – einem verträumte Tälchen – zieht von Riedtwil nach SE in die Hügel hinein. Nach gut 2.2 km gelangt man zum 12 Meter hohen Mutzbachfall. Aber was braucht es eigendlich damit tolle Eisfälle entstehen? Die Trickkiste der Natur ist vielfälltig und so entstehen immer wieder andere Eisformen. Die Eisfälle selbst bilden sich immer an den gleichen Stellen. Darum gibt es ja auch z.B. Eiskletterführerliteratur welche die gefrohrenen Wasserfälle und ihre Möglichkeiten beschreiben. Die Zutaten für einen Eisfall sind grundsätzlich Wasser und tiefe Temperaturen. Das Rezept für einen stabilen (gesunden) Eisfall liegt in der richtigen Mischung. Eis «wächst» am besten zwischen 0°C und –3°C. Es entwickelt dabei sein grösstes Volumen. Neben dem Rezept ist aber auch die Kochmanschaft und deren Kochkünste entscheidend. «Eis» richtig und v.a. sicher zu erleben braucht viel Erfahrung und ein fundiertes Wissen, welches man sich am besten an einem Kurs aneignet. Danach heisst es: ausprobieren und Schritt für Schritt heranpickeln. Daniel Silbernagel, bergpunkt Dünnes Eis am Mutzbachfall. Die Traverse I/4+ ist eine besondere Linie die mit vielen Eisschrauben abgesichert wird. Die meisten Linien können auch im Toprope geklettert werden, ideal zum üben.

Deutsch

NEWSLETTER