Aufrufe
vor 1 Monat

Inspiration 03-2019

ZUSTIEG DER LAUF DER

ZUSTIEG DER LAUF DER DINGE Das Schönste am Bergsteigen für mich ist, auf dem Gipfel das Bergpanorama zu geniessen und alte Bekannte zu entdecken. So ging es mir in diesem Frühling auf dem Gipfel der Pointe de Vouasson im Val d’Hérens. An einem traumhaften Tag stand ich vor einigen Wochen auf dem Gipfel, es war der Höhepunkt einer wunderbaren Skitour. Ich blickte hinüber zum Mont Blanc de Cheilon und grüsste ihn im Stillen: Er war das Ziel meiner ersten Bergtour vor einem Vierteljahrhundert. Mir fiel die Jacke ein, die ich damals trug: eine Gore-Tex-Jacke von Berghaus für Männer, die mir selbst in Grösse XS viel zu gross war und um die Taille flatterte. Und mein alter Karrimor-Rucksack war grob gesagt das Gegenteil von dem, was laut unserem Experten Lukas Imhof (S. 26) heutzutage einen Alpinrucksack auszeichnet. DO WHAT YOU CAN’T – BE WHAT YOU CAN! THE AELECTRA SERIES APPEAL AND PERFORMANCE Hauteng. Nahtlos. Die Aelectra Tights. Vereinigung verschiedener Gewebestrukturen in einem einzigen Material mit nur einer Naht. Vorteil: Body Mapping, das speziell auf die Bedürfnisse deines Körpers abgestimmt ist. «Warum ich in die Berge gehe? Weil ich zufrieden und glücklich zurückkomme.» Bergsteiger neigen ja dazu, Vergangenes im Rückblick romantisch zu verklären. Ich persönlich bin jedenfalls sehr froh darüber, dass auch wir Frauen heute aus einer grossen Auswahl an Bergsportausrüstung schöpfen können. Vieles hat sich verändert. Eines ändert sich aber nie: Gehen muss ich aus eigenem Antrieb – egal, wie gut die Ausrüstung ist und noch werden mag. Und das ist gut so. Mich zieht es in die Berge, weil ich dadurch eine Auszeit vom Alltag habe, nicht erreichbar sein muss. Ich komme zufrieden und glücklich zurück, wenn ich eine schöne Tour erlebt habe. Das ist meine Kraft- und Inspirationsquelle. Darum gehe ich in die Berge. Die beste Ausrüstung ist für mich diejenige, die mich solche Momente bewusst und sicher geniessen lässt, ohne vom Erlebnis abzulenken. Ich wünsche mir, dass Ihnen der Bergsommer viele solcher Momente beschert. Und grüssen Sie mir Ihre Bekannten! HERZLICHST, SUSANNA BÄCHLI, VR-VIZEPRÄSIDENTIN BÄCHLI BERGSPORT AG MAMMUT.COM INSPIRATION 03 / 2019 1

Deutsch

NEWSLETTER