Aufrufe
vor 1 Jahr

Bächli Bergsport Ausrüstungsliste Skitour/Snowboardtour

  • Text
  • Merinowolle
  • Gore
  • Smartwool
  • Gebiet
  • Paar
  • Warme
  • Funktionelles
  • Rucksack
  • Felle
  • Mammut

Taschenmesser LED

Taschenmesser LED Stirnlampe mit neuen Batterien Heftpflaster und Compeed (spezielle Pflaster gegen Blasen an den Füssen und Zehen) Kleine Apotheke (Verbandsmaterial, Desinfektions- und Schmerzmittel) SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden Identitätskarte/Personalausweis Bargeld in Schweizerfranken/Euro (je nach Gebiet) Persönliche Medikamente (falls nötig) Halbtax/GA (falls vorhanden) Kompass Höhenmesser Rettungsdecke Evtl. GPS Evtl. Sonnenhut Evtl. Fotoapparat Landkarten (LK) und Literatur SAC Skitourenführer: je nach Gebiet LK 1:25'000 - je nach Gebiet LK 1:50'000 (Skitouren) - je nach Gebiet Bergsteigerliteratur und Landkarten: Bei Bächli Bergsport erhältlich: http://www.baechli-bergsport.ch/ Um Gewicht zu sparen evtl. die Seiten der entsprechenden Tour für den Eigengebrauch rauskopieren oder digital abfotografieren (Achtung auf die Batterien bzw. den Akku bei tiefen Temperaturen). Verpflegung Zwischenverpflegung für die Dauer der Tour. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Schokolade, Sandwiches und Getränke können auf den meisten Hütten gekauft werden. Zusätzliches Bei Hüttenübernachtung im Mehrbettzimmer Ohrenpfropfen (Ohropax) Toilettenartikel in Kleinformat und Erfrischungstüchlein Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle (aus Hygienegründen) Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege Duschen gibt es im Normalfall nicht Hüttenfinken stehen im Normalfall zur Verfügung Bei Hotelübernachtung Toilettenartikel Bequeme Hausschuhe oder Finken Bequeme Kleidung für den Hotelaufenthalt Evtl. eigenes Badetuch Bei Bergsport Aktivitäten nur normiertes alpin-technisches Material (UIAA-, CE- oder EN-Label) verwenden! Beim Kauf auf diese Bezeichnungen achten.

Deutsch

NEWSLETTER